Größere Kartenansicht
Die Karte zeigt das Umfeld des Rainer Waldes. Die rote Linie umgrenzt in etwa die Fläche des Bayern-Netz-Natur-Projektgebietes. Fast die gesamte Waldfläche innerhalb dieses Gebietes befindet sich im Besitz des LBV. Ende 2005 wurden im westlichen Teil mit Hilfe des Bayerischen Naturschutzfonds vom LBV die ersten 85 ha erworben. Sukzessive kamen weitere Teile in der Größenordnung zwischen 10 und 15 ha dazu. Rechtzeitig zum 100-jährigen Bestehen des LBV wurden schließlich 2009 weitere 110 ha gekauft, so dass die Gesamtfläche in LBV-Besitz nun ca. 240 Hektar umfasst. Eine Karte mit weiteren Informationen finden Sie hier.